*
schule
Menu
Leer


Suchen und finden

maedel

GHS-Tanzteams "rocken" die Römerhalle
 

Am Mittwoch, 11. Mai 2016 fand in der Römerhalle in Neckargartach 

der 5. Tanztalentwettbewerb des Staatlichen Schulamts Heilbronn 

statt. In diesem Jahr war die Gerhart-Hauptmann-Schule mit zwei WRS-

Teams vertreten.

In der Kategorie 2, Klasse 5+6, startete die Gerhart-Hauptmann-

Schule mit 16 Mädchen der Klasse, 5a, 5b und 6b.

Im Sportunterricht im Klassenverband erlernt und in sechs 

gemeinsamen Trainingseinheiten im Team geübt, wurde zu Justin 

Bieber`s „What do you mean“ im passenden Outfit beim TTW 

getanzt. Trotz starker Konkurrenz setzen sich die Mädels durch und 

feierten mit den mitgereisten Fans der Klasse 5a und 5b den 1. Platz!

Stimmung in der Römerhalle durch Klasse 5a und 5b!
 

Danach waren die „Großen“ an der Reihe! In der Kategorie 3 (Klasse

7-10) traten die Tänzerinnen der Klasse 8a ihre „Zeitreise“ an. Ein 

Musik-Mix aus Michael Jackson`s „Beat it“ und „Uptown Funk“ von 

Bruno Mars begeisterte das Publikum und die Jury. Auch in dieser 

Kategorie überzeugten die WRS-Mädchen der Gerhart-Hauptmann-

Schule und belegten ebenfalls den 1. Platz! Wie schon 2014 wurde 

wieder eine Gruppe der GHS für die „Soirée der Bewegung“ am 10. 

Juli 2016 im Theater Heilbronn ausgewählt. 

Auch in der Katergorie 4 – Einzeltänzer – waren Rowan Hussein aus 

der Klasse 6b und Emmanuela Anao aus der Klasse 8a am Start. Sie 

zeigten ihre eigenen Choreografien und bekamen viel Applaus vom 

Publikum! Auch die Platzierungen: Rowan auf Platz 3 und Manu auf 

Platz 4, konnten sich sehen lassen!

Die Gerhart-Hauptmann-Schule bestätigte einmal mehr den hohen 

Stellenwert den der Sport in der Werkrealschule einnimmt!

Beide Tanz-Teams möchten sich an dieser Stelle ganz herzlich bei 

Frau Weichert und Frau Knodel bedanken, die mit ihren Klassen beim 

Tanzwettbewerb als Fans dabei waren und uns lautstark unterstützt 

haben – das war einfach super!!! Ebenso ein Dankeschön an alle 

Klassen- und FachkollegInnen, die uns ermöglicht haben auf diesen 

Wettbewerb zu üben und Frau Krauße, die als Begleitperson dabei 

war! Nicht zu vergessen, Frau Weinreuter und Frau Krüger, die im 

Hintergrund für eine gute Atmosphäre gesorgt haben!

Zum Schluss: Herzlichen Glückwunsch an alle Tänzerinnen die zu 

dieser außergewöhnlichen Leistung beigetragen haben!

Constanze Köhler-Leiß



 
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Sitemap
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail